Aufgrund der aktuellen Lage sind die öffentlichen Beratungen in den Gemeinden bis 19. April abgesagt.